Umzug der Verwaltung: Geh- und Radweg am Hansering gesperrt

Halle-Neustadt Scheiben

Halle. Verwaltung. Der Umzug der städtischen Fachbereiche aus dem Technischen Rathaus am Hansering an den neuen Verwaltungsstandort „Scheibe A“ hat begonnen. Zum Schutz des Gehweges vor Zerstörung durch die Umzugs-Lkw ist seit dem 30. Juni bis voraussichtlich 09. August 2021 eine Geh- und Radwegüberbauung erfolgt. Auf jeweils 50 Meter sind Gehweg und Radweg nun gesperrt.

Im Zuge der Sperrung wird der Fahrradverkehr auf die Fahrbahn umgeleitet, zudem erfolgt eine halbseitige Fahrbahnsperrung. Fußgänger werden bereits an den Ampeln in Höhe Große Steinstraße und Karzerplan darauf hingewiesen, dass ein Wechsel auf den gegenüberliegenden Gehweg erforderlich ist. Die Stadt bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.