Innenminister unterstützt „Aktion sicherer Schulweg“

Magdeburg. MI/LSA. Mit dem Ende der Sommerferien nimmt auch der Straßenverkehr wieder zu. Am morgigen Donnerstag beginnt in Sachsen-Anhalt das neue Schuljahr und ab diesem Tag gehören die Schülerinnen und Schüler wieder zum alltäglichen Straßenbild. Darüber hinaus wird sich der Kreis der kleinen Verkehrsteilnehmer ab Montag kommender Woche nochmals um die vielen ABC-Schützen erweitern, die sich dann zum ersten Mal auf den Weg zu ihrer Schule begeben.

Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, dass sich alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere die Autofahrer, auf diese Situation einstellen und besonders umsichtig verhalten. Die Polizei wird diesen Prozess verstärkt in den ersten Wochen des neuen Schuljahres landesweit durch geeignete Maßnahmen der Schulwegsicherung begleiten.