Entfall von Zügen zwischen Halle Hbf und Teutschenthal ab 26. April 2021

Abellio DB Zug Verkehr

Ersatz durch Busse im Schienenersatzverkehr

Halle. Abellio. Aufgrund von Bauverzögerungen kommt es vom 26. April bis 11. Dezember 2021 zu einer Ausweitung der Vollsperrung im Zugverkehr auf der Strecke Halle (Saale) Hbf – Angersdorf im Streckenabschnitt Angersdorf – Teutschenthal. Betroffen davon ist die Regionalbahnlinie RB 75. Die Züge der Regionalbahnlinie RB 75 auf dem Abschnitt Halle (Saale) Hbf – Teutschenthal werden im gesamten Zeitraum durch Busse im Schienenersatzverkehr ersetzt.

Die Busse fahren auf der genannten Strecke nur die Zwischenhalte Teuschenthal Ost, Zscherben und Angersdorf an. Fahrgäste von / nach Halle-Rosengarten, Halle-Silberhöhe oder Halle-Südstadt fahren bitte ab / bis Halle (Saale) Hbf.

Die Züge der RE 8 und RE 9 sind nicht von der Erweiterung der Sperrung betroffen. RE 8 und RE 9 werden auf dem Abschnitt Halle (Saale) Hbf – Röblingen am See durch Busse im Schienenersatzverkehr ersetzt. Die Busse fahren auf der genannten Strecke ohne Zwischenhalt.

Informationen zu den Fahrzeiten finden Sie in den Verkehrsmeldungen auf unserer Webseite: https://www.abellio.de/fahrplaene-md. Infos zu den Fahrplanänderungen gibt es zudem an den Aushängen auf den Bahnhöfen und über die kostenfreie Abellio-Hotline 0800 223 55 46.