IT-Trendkongress Sachsen-Anhalt 2020: Big Data und KI im Automobil- und Maschinenbau

News
Halle-Dessau. IHK. Big Data und KI als treibende Kräfte für Innovation und digitale Transformation finden angesichts der anhaltenden COVID-19-Pandemie ihren bisher größten Schub.
 
Von der Strategie bis zur Praxis, von der Prozesseffizienz bis zum Einsatz künstlicher Intelligenz, von unentbehrlichen menschlichen Fähigkeiten bis hin zu notwendigen IT-Sicherheitsmaßnahmen und Infrastruktur: Auf dem landesweit einmaligen IT-Businessfestival wird in vier themenreichen Tracks die ganze Bandbreite rund um das diesjährige Motto: „Big Data und KI im Automobil- und Maschinenbau“ präsentiert.
 
Track 1: Technology & Processes
Wie können Big Data und KI im Mittelstand erfolgreich eingesetzt werden?
 
Track 2: Skills & People
Mensch vs. KI: Welche Entscheidungen können wir Maschinen überlassen?
 
Track 3: Infrastructure & Security
Welche Voraussetzungen sind in IT-Infrastruktur und -Sicherheit für eine erfolgreiche KI-Umgebung notwendig?
 
Track 4: Special Events
Auch die digitalen Pioniere kommen im vierten Track auf ihre Kosten: Im LEAN Café und im Lightning Talk werden Themen behandelt, mit denen sich die Digitalbranche in Zukunft auseinandersetzen muss.
 
Ab sofort können sich Unternehmen aus den Bereichen Automotive und Maschinenbau aus ganz Deutschland anmelden, um von digitalen Angeboten und Lösungen „Made in Sachsen-Anhalt“ zu profitieren. Mitveranstalter des vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung ins Leben gerufenen IT-Businessfestivals sind in diesem Jahr das Cluster IT Mitteldeutschland, das Automotive-Cluster Ostdeutschland (ACOD) sowie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA Ost), unterstützt von der IHK Halle-Dessau.
 
Programm und Anmeldung sowie weitere Informationen finden Sie unter:
https://it-mitteldeutschland.de/event/it-trendkongress-2020
 
Update vom 19.10.2020 via Twitter @mwsachsenanhalt:
Aufgrund der aktuellen Corona-Infektionszahlen wird der IT-Trendkongress 2020 verschoben.
Er soll – je nach Entwicklung der Infektionszahlen – am 25. März 2021 digital oder als hybride Veranstaltung stattfinden.
Aktuelle Informationen unter:
it-trendkongress.de oder #ITT20