Landesamtes für Verbraucherschutz: Mit dem “Maskenkompass” immer auf dem richtigen Weg

Nachrichten

Halle. LAV/LSA. Die derzeitige Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie verunsichert viele Menschen – ob im privaten Bereich daheim oder im Betrieb. Insbesondere die Auswahl der richtigen Maske sorgt regelmäßig am Arbeitsplatz, im Supermarkt oder in der Presse für Verwirrung und Ärger: Was genau ist gemeint, wenn die aktuelle Eindämmungsverordnung von einer Mund-Nasen-Bedeckung spricht? Ist das etwas anderes als ein Mund-Nasen-Schutz oder eine Alltagsmaske? Wieso bekommen besonders gefährdete Personen FFP2-Masken ausgehändigt? Was ist das überhaupt? Und warum darf ich stattdessen kein Schutzvisier tragen?

All diesen Fragen möchte das Landesamt für Verbraucherschutz in einer Broschüre beantworten. In „Atemschutz und Corona – Kleiner Maskenkompass“ werden unterschiedliche Arten gebräuchlicher Masken vorgestellt und ihre Eigenschaften und Unterschiede aufgezeigt. Es wird ebenso erklärt, warum einige Masken die bekannte CE-Kennzeichnung tragen müssen, andere aber nicht.

Der Maskenkompass soll somit Orientierungshilfe bei der Suche geben. Er ist in gedruckter Form unter anderem über die Verbraucherzentrale und die Gesundheitsämter erhältlich und steht zum Download im Verbraucherschutzportal des Landes Sachsen-Anhalt zur Verfügung:

https://verbraucherschutz.sachsen-anhalt.de

Bei weiteren Fragen zu Masken der Persönlichen Schutzausrüstung wenden Sie sich bitte an lav-prodsg@sachsen-anhalt.de und zu Medizinprodukten im Allgemeinen an lavmpg@sachen-anhalt.de.

Das Landesamt für Verbraucherschutz möchte auf diesem Wege den Bürgerinnen und Bürgern mehr Sicherheit beim Umgang mit Masken geben und für eine sichere und gesunde Umgebung im betrieblichen und privaten Umfeld sorgen. Helfen Sie mit, Ihre eigene Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Mitmenschen zu schützen – mit dem Maskenkompass sind Sie dabei auf dem richtigen Weg!

Für weitere Informationen rund um die Themen Coronavirus, Arbeitsschutz und Hygiene besuchen Sie uns unter https://verbraucherschutz.sachsen-anhalt.de