GOLDENER SPATZ startet 2020 mit Rekord – 206 deutschsprachige Produktionen eingereicht

Auswahlkommissionen des Wettbewerbs Kino-TV des Deutschen Kinder Medien Festivals Goldener Spatz sichten über 80 Stunden Programm

 Erfurt. GoldenerSpatz. Die Wettbewerbsbeiträge des Deutschen Kinder Medien Festivals Goldener Spatz 2020 stehen fest. Erstmals vorgestellt wird das Programm am 26. März  in Gera und Erfurt in einer großen Pressekonferenz.

Die letzten elf Tage haben die drei Auswahlkommissionen insgesamt 206 deutschsprachige sowie koproduzierte Kino- und TV-Beiträge gesichtet – ein Rekord. Über 80 Stunden sichteten 15 Expert*Innen der Kindermedienszene die fünf Wettbewerbskategorien des diesjährigen GOLDENEN SPATZ in den Kategorien „Langfilm“, „Kurzfilm“, „Serie/Reihe Animation“, „Information/Dokumentation/Dokumentarfilm“ und „Unterhaltung“. Mitglieder der Auswahlkommissionen waren unter anderem Regisseur Matthias Lang („König Laurin“), Autorin Hortense Ullrich („Meine teuflisch gute Freundin“),  Regisseur Matthias Zirzow („Der Krieg und ich“), die Leiterin der Duisburger Filmwoche dox!, Gudrun Sommer und weitere Expert*innen der Kindermedienszene.

Spannende Themenvielfalt: Viele Produktionen zu Klimaschutz und historischen Ereignissen

„Mit der Rekordeinreichung in diesem Jahr ging auch viel Arbeit bei der Sichtung einher. Wir haben über 80 Stunden Film- und Fernsehbeiträge in elf Tagen angeschaut, diskutiert und ausgewählt. Über historische Ereignisse, wie den zweiten Weltkrieg oder die Wendezeit bis hin zu Themen wie Freundschaft, Abenteuer, Mut und eigene Entscheidungen – das Spektrum war breit und vielfältig.“, so Nicola Jones, Festivalleiterin des GOLDENEN SPATZ. „Dass die Themen Umwelt und Klimaschutz immer relevanter werden, spiegelt sich auch in den Beiträgen wieder – so ist die Thematik nicht nur in unserer Gesellschaft präsent, sondern auch in Film- und Fernsehbeiträgen der diesjährigen Einreichungen.“

Welche Produktionen am Ende mit einem GOLDENEN SPATZ ausgezeichnet werden, entscheidet zur Preisverleihung des Festivals, am 29. Mai 2020,  die Kinderjury Kino-TV.  Filminteressierte Jungen und Mädchen im Alter von 9 bis 13 Jahren aus Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland bestimmen über die Gewinner und verleihen die begehrten Hauptpreise.

Hintergrund: Das 28. Festival GOLDENER SPATZ 2020
Vom 24. bis 30 Mai 2020 findet das Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz als größtes seiner Art in Deutschland in Gera und Erfurt statt und richtet sich an Publikum und Fachleute. Ziel ist es, einen Überblick über deutschsprachige Kinderfilm- und Fernsehproduktionen sowie digitale Angebote für Kinder zu verschaffen, auf qualitativ hochwertige und innovative Produktionen aufmerksam zu machen und sie auszuzeichnen. Veranstalter und Träger ist die Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ, in der MDR, ZDF, RTL, die Thüringer Landesmedienanstalt, die Mitteldeutsche Medienförderung, die Stadt Gera und die Landeshauptstadt Erfurt zusammenarbeiten.