Explosion im Aufzugsschacht

Halle. PI/PRev. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Sonntag gegen 01.35 Uhr zu einer Explosion im Bereich des Aufzuges in einem Mehrfamilienhaus in der Voßstraße. Personen kamen nicht zu Schaden.

Durch die Explosion wurden die Zargen der äußeren Aufzugstüren im Erdgeschoss sowie der 10. Etage aus dem Mauerwerk gedrückt. Die Aufzugstüren selbst wurden um ca. 20 cm nach außen gebogen. Die im Erdgeschoss befindliche Aufzugskabine wurde ebenfalls stark deformiert. Hier löste sich unter anderem die Rückwand und das Bedienelement wurde aus den Halterungen gerissen. Der Sachschaden liegt bei mindestens 20.000 Euro.

Was zu der Explosion führte, ist bisher unklar. Kriminaltechniker waren zur Spurensicherung vor Ort. Die Ermittlungen dauern an.