Buslinie 25 fährt anders

Halle. SWH/Havag. Die Buslinie 25 fährt ab Dienstag, 17. September, mit geänderter Linienführung zwischen Trotha und Froher Zukunft. Grund sind notwendige Tiefbauarbeiten in der Gottfried-Keller-Straße.   

Die Buslinie 25 fährt deshalb aus Richtung Trotha kommend ab der Haltestelle Gottfried-Keller-Straße über die Gottfried-Keller-Straße,  Bergschenkenweg, Helmut-Just-Straße zur Haltestelle Mörikestraße und weiter regulär.

Aus Richtung Frohe Zukunft kommend fährt die Linie 25 ab Haltestelle Mörikestraße über die Helmut-Just-Straße, Bergschenkenweg,  Gottfried-Keller-Straße und weiter regulär.

Es werden folgende Haltestellen eingerichtet: eine Haltestelle in der Helmut-Just-Straße hinter der Einmündung Jasminweg in beiden Richtungen, eine Haltestelle in der Helmut-Just-Straße hinter der Einmündung Gottfried-Keller-Straße in beiden Richtungen und eine Haltestelle in der Helmut-Just-Straße vor bzw. hinter der Einmündung Kloppstockstraße. Die Haltestellen Jasminweg, Taxusweg und Cranachstraße können während der Sperrung nicht bedient werden.

Informationen
Alle Informationen stehen ab sofort online auf der Internetseite der HAVAG unter Verkehrsmeldungen sowie an unserer Service-Hotline unter (0345) 5 81 – 56 66 zu Verfügung und (aufgrund der Kurzfristigkeit der einzurichtenden Baustelle) ab voraussichtlich 23. September 2019 in der „Mobile M.app“ auf der Internetseite der SWH sowie in der App „Mein HALLE“ und in den elektronischen Fahrplanauskünften (easy.GO, INSA).