Bergmannstrost: Bewerbertag für Pflegekräfte – Unfallklinik stellt sich vor

Halle. BGKB. Über zukunftsfähige und vielfältige Berufschancen in der Pflege informiert das BG Klinikum Bergmannstrost Halle zum Bewerbertag für Pflegekräfte am 19. November. Jeweils von 9-11 Uhr sowie von 16-18 Uhr sind Interessierte herzlich eingeladen, eine der ältesten und zugleich modernsten Unfallkliniken Deutschlands kennenzulernen. In verschiedenen Themeninseln stellen Mitarbeitende die Bereiche Intensivstation (ITS) und Intermediate Care (IMC) vor, informieren über vielfältige Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) oder Ausbildungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Darüber hinaus finden Führungen durch ausgewählte Bereiche wie OP, ITS, Unfallchirurgie und Rückenmarkzentrum statt. In individuellen Gesprächen stehen Mitarbeitende den Besuchern gerne Rede und Antwort. Treffpunkt zum Bewerbertag ist der Festsaal im Bergmannstrost. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Wir erweitern im kommenden Jahr unseren Intensiv- und andere Bereiche und möchten dazu unsere engagierten Pflegeteams im Haus verstärken“, so Pflegedirektor Henry Rafler. „Das betrifft nicht nur die ITS und die IMC. Deshalb stellen wir uns an diesem Tag als attraktiver, moderner und sicherer Arbeitgeber vor. Wir laden Interessierte aller Fachrichtungen ein, sich selbst einen Eindruck vom Bergmannstrost zu verschaffen, die Verantwortlichen der Bereiche kennenzulernen und das Haus zu erkunden. So finden wir zusammen heraus, welchen Weg wir künftig gemeinsam gehen können.“

Hintergrund
1894 als Genesungshaus für Bergleute gegründet, gehört das BG Klinikum Bergmannstrost Halle heute mit seinen 580 Betten zu den modernsten Traumazentren in Deutschland. Als Spezialklinik insbesondere für Unfall-, Schwerstbrand- und Wirbelsäulenverletzte und mit dem Querschnittzentrum, dem Neurozentrum und Zentrum für Septische Chirurgie behandelt es Patienten auf höchstem medizinischen Niveau. Darüber hinaus stehen die berufliche Rehabilitation und die Wiedereingliederung der Patienten in das Arbeits- und Lebensumfeld im Vordergrund. Rund 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind hier beschäftigt. Das BG Klinikum Bergmannstrost gehört zur Unternehmensgruppe der BG Kliniken.