Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall im Saalekreis

Polizei Feuerwehr Unfall

PRevSK. Dienstagnachmittag gegen 16.00 Uhr ereignet sich in Kösseln ein Verkehrsunfall. Im Kreuzungsbereich Ernst-Thälmann-Straße Ecke Werderthauer Dorfstraße übersah ein 18-jähriger VW-Fahrer beim Verlassen der Vorfahrtsstraße einen 47-jährigen Renault-Fahrer.

Beide Fahrzeugführer sowie ein 3-jähriges mitgefahrenes Kind wurden schwerverletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Zur Unfallaufnahme und Beräumung der Unfallstelle wurde die Kreuzung streckenweise gesperrt.