Polizeimeldungen vom Samstag, 23.05.2020

Polizeirevier Saalekreis

Kontrolliert
Freitag gegen 17.25 Uhr wurde in Querfurt, Eislebener Straße ein Crossmotorrad kontrolliert. Das Fahrzeug entsprach nicht der Straßenverkehrszulassungsordnung, hatte keine Kennzeichentafel und der Fahrer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Dem 31Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Bekannter holte ihn und das Motorrad mit einem Transporter ab.

Unter Alkoholeinfluss
In Merseburg, Wiesenweg wurde am Freitag gegen 19.35 Uhr ein Kradfahrer kontrolliert. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem 32-Jährigen ergab 1,9 Promille. Er war zudem nicht im Besitz eines Führerscheins.

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Verkehrsunfall
22.05.2020; 13.40 Uhr; Roßla, L233
Ein Lkw befuhr die Abfahrt der BAB38 Roßla aus Richtung Nordhausen kommend und wollte auf die L233 auffahren. Dabei beachtete der Fahrer nicht einen von rechts kommenden Lkw. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Der 45-Jährige Fahrer des unfallverursachenden Lasters wurde verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.