Einbruch in Pkw – 16.200 Euro Schaden

Polizei

Halle. PRev. Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag einen im Bereich Äußere Lettiner Straße in Halle (Saale) abgestellte Pkw VW auf. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen schlug/en der/die unbekannten Täter eine Seitenscheibe des Fahrzeuges ein und durchwühlten den Innenraum. Aus dem Fahrzeug entwendete/n der/die unbekannten Täter einen Rucksack und zwei Taschen, in denen sich persönlichen Dokumente befanden.

Weiterhin wurde aus dem Fahrzeug eine GPS-Steuerung entwendet. Der entstandene Schaden wird zum jetzigen Zeitpunkt mit 16.200 Euro beziffert. Im Fahrzeug konnte das Tatmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Durch den Kriminaldienst wurde die Spurensuche und –sicherung durchgeführt. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.