Verletzter in Treppenhaus aufgefunden

Notarzt

Halle. PRev. Zu einem Mehrfamilienhaus in der Stolberger Straße wurden wegen eines im Treppenhaus liegenden Verletzten am 16.01.2022 kurz vor 02:00 Uhr Rettungskräfte und Polizei gerufen. Der blutende Mann (57) war nicht ansprechbar und kam in ein Krankenhaus.

Zwei Personen aus dem Haus wurden vorläufig festgenommen. Auch diese beiden – ein Mann (52) und eine Frau (34) – haben Verletzungen. Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen, gerieten die drei Personen in einer Wohnung in Streit. Die aufgenommenen Ermittlungen, was sich genau zugetragen hat, dauern an.