Polizei bittet um Mithilfe: Vermisste 17-Jährige aus Spanien wird in Halle (Saale) vermutet

Polizei Feuerwehr Unfall

Halle. PI/LSA. Seit dem 10.07.2019 gilt Simona Camelia M., geb. am 08.05.2004, als vermisst. Sie wurde in Rumänien geboren und lebte zuletzt in Spanien, wo sie ihre Mutter als vermisst meldete.

Die spanische Polizei wandte sich nunmehr an die Polizei in Sachsen-Anhalt, mit der Bitte hier eine öffentliche Vermisstensuche durchzuführen. Nach vorliegenden Erkenntnissen will ein anderer Rumäne die Vermisste am 24.03.2021 in einem Laden in Halle-Neustadt gesehen haben. Dieser nahm über ein soziales Netzwerk Kontakt mit der Mutter der Vermissten auf und teilte ihr diesen Sachstand mit. Der Mann soll Floryn S. heißen.
(Fotoquelle: Polizeiinspektion)

Wer kann Angaben zu der Vermissten machen?
Wer hat die Vermisste seit ihrem Verschwinden gesehen oder kann Angaben zu deren Aufenthalt machen?
Darüber hinaus sucht die Polizei den Mann, welcher die Vermisste am 24.03.2021 in Halle-Neustadt gesehen haben will. Er möchte sich bitte bei der Polizei melden!