Polizeimeldungen vom Mittwoch, 14.04.2021

Polizei Feuerwehr Unfall

Polizeirevier Halle (Saale)

Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl
Fahndung PolizeiDas Polizeirevier Halle (Saale) ermittelt gegen eine unbekannte weibliche und eine unbekannte männliche Person nach einem Diebstahl. Die unbekannten Täter entwendeten gemeinschaftlich am 15.02.2021, gegen 12:40 Uhr, in einem Drogeriemarkt im Bereich Leipziger Straße in Halle (Saale), 30 Artikel in einem Gesamtwert von 451,41 Euro.

Die Einzelbilder der Videoüberwachung des Marktes wurden gesichert. Das Amtsgericht Halle (Saale) hat nun die Veröffentlichung der Fotos der Überwachungskamera per Beschluss angeordnet.

Die Polizei sucht nach Personen, die Angaben zur Identität und/oder dem Aufenthaltsort der unbekannten Täter machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

Aufklärungsmeldung
Nachdem öffentlich nach einer unbekannten weiblichen Person und einer unbekannten männlichen Person gesucht wurde, konnten eine 35-jährige Frau und ein 27-jähriger Mann als Beschuldigte ermittelt werden. Ein Termin zur Vernehmung der Beschuldigten steht noch aus.

Mit getsohlenem Motorrad gefahren und per Haftbefehl gesucht
Am Dienstag den 13.04.2021 zeigte ein Geschädigter den Diebstahl seines Motorrad Kawasaki ZR 750 C bei der hiesigen Polizei an. Das Motorrad wurde durch unbekannte Täter im Bereich Heinrich-Schütz-Straße in Halle (Saale) entwendet. Im Rahmen der nachfolgenden Fahndungsmaßnahmen stellten Polizeibeamte, gegen 11:18 Uhr, das entwendete Motorrad im Bereich Weißenfelser Straße in Halle (Saale) fest und unterzogen den Fahrer einer Kontrolle, welcher dieser sich durch eine fußläufige Flucht entziehen wollte. Nach kurzer Zeit konnte der Fahrer gestellt und vorläufig festgenommen werden. Bei der nachfolgenden Durchsuchung konnte diverses Einbruchswerkzeug und eine geringe Menge Betäubungsmittel festgestellt, sichergestellt beziehungsweise beschlagnahmt werden. Gegen den 37-jährigen Hallenser lagen außerdem zwei Haftbefehle vor, welche vollstreckt wurden. Der Fahrer wurde in eine Justizvollzugsanstalt in der Stadt Halle (Saale) eingeliefert. Durch das Polizeirevier Halle (Saale) wurden strafrechtliche Ermittlungen gegen den 37-jährigen Hallenser eingeleitet und das Motorrad dem Besitzer übergeben.

Polizeirevier Saalekreis

Brand
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde gegen 23:45 Uhr ein Scheunenbrand in Schraplau, Kirchberg, gemeldet. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Das Feuer konnte durch die eingesetzte Feuerwehr gelöscht werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeitig nicht bekannt. Ermittlungen zur Brandursache wurden eingeleitet.

Sachbeschädigung
Heute wurde der Polizei eine Sachbeschädigung an einem weißen VW angezeigt. Das Fahrzeug wurde in Querfurt, Nemsdorfer Weg, gegen 07:30 Uhr abgeparkt. Als die Besitzerin es Stunden später wieder nutzen wollte, stellte sie Lackkratzer auf der Motorhaube und einen beschädigten Außenspiegel fest. Die Schadenshöhe wird auf einen mittleren dreistelligen Betrag geschätzt.

Wie der Polizei erst heute bekannte wurde, wurde bereits letzte Woche an einem Gebäude in Salzatal OT Salzmünde, Sportlerweg, Fensterscheiben eingeworfen. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

Geschwindigkeitskontrolle
Mittwoch wurde in der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr in Braunsbedra OT Krumpa, Schortauer Weg, eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Alle 20 gemessenen Fahrzeugführer hielten sich an die vorgeschriebene zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Diebstahl
Unbekannte Täter entwendeten in Breitenstein eine komplette Holzvollerntemaschine im Wert von ca. 65.000 Euro. Der Besitzer stellte die Arbeitsmaschine verschlossen ca. 20 Meter neben der L 236 ab. Am nächsten Morgen bemerkte er die Komplettentwendung des Harvesters. Eine Spurensuche und –sicherung wurde durch die Polizei durchgeführt. Zu möglichen tatverdächtigen Personen gibt es noch keine Hinweise.

Betrug
Unbekannte Täter versendeten eine SMS mit einer Paketankündigung auf ein privates Handy. In der Nachricht klickte der Empfänger aus Siersleben einen Link und bekam erneut eine Nachricht, dass er nun einen Virus auf dem Telefon hat. Ob derzeit ein Schaden entstanden ist, kann noch nicht gesagt werden.

Kennzeichen-Diebstahl
Unbekannte Täter entwendeten in Eisleben die hintere amtliche Kennzeichentafel von einem Pkw Seat. Das Fahrzeug wurde ordnungsgemäß auf einem öffentlichen Parkplatz abgeparkt. Bislang gibt es keine Hinweise zu tatverdächtigen Personen.