Öffentlichkeitsfahndung nach Sichtung von Jugendlichen mit Schusswaffen aufgehoben

PRevSK. Am 08.06.2021 hat das Polizeirevier Saalekreis per Öffentlichkeitsfahndung nach zwei Personen gesucht, welche Schusswaffen in der Öffentlichkeit geführt haben sollen.

Die Eltern der Jugendlichen haben ihre Kinder auf den Bildern wiedererkannt und sich bei der Polizei gemeldet. Es handelt sich um einen 14- und einen 15-Jährigen aus dem nördlichen Saalekreis und bei den mitgeführten Waffen um Softair-Waffen.