Kabeltrommel-Diebstahl im Saalekreis: Tatverdächtiger in Halle-Trotha gestellt

Stromkabel Kabeltrommel

PRevSK. Gestern Nachmittag gegen 16.30 Uhr wurden durch unbekannte Täter in Gimritz drei Kabeltrommeln im Wert von ca. 1.000 Euro von einem Betriebsgelände entwendet. Durch Zeugenhinweise und sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen konnte das Fahrzeug der Täter in Halle-Trotha aufgefunden werden.

Fünf Personen flüchteten darauf hin fußläufig in Richtung eines Feldes. Ein Tatverdächtiger konnte im Nahbereich gestellt werden. Ein Polizeihubschrauber, sowie ein Fährtenhund kamen zum Einsatz. Das Diebesgut konnte nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an den rechtmäßigen Eigentümer übergeben werden.