17-Jährige bei Verkehrsunfall im Saalekreis tödlich verletzt

Kreuz

PRevSK. Heute Morgen gegen 07:00 Uhr ereignete sich auf der L172 Abfahrt Milzau ein Verkehrsunfall mit tödlichen Folgen. Ein 32-jähriger BMW-Fahrer befuhr die L172 aus Richtung Merseburg in Richtung Bad Lauchstädt.

Auf Höhe des Abzweigs Milzau wollte dieser nach links auf die Milzauer Straße abbiegen und übersah dabei die entgegenkommende 17-jährige Rollerfahrerin. Es kam zur Kollision, wonach die Rollerfahrerin aufgrund der Verletzungen noch an der Unfallstelle verstarb. Ein Rettungshubschrauber kam zu Einsatz. Der Unfallverursacher wurde leichtverletzt in ein Klinikum gebracht. Die Straße musste für ca. 3 ½ Stunden gesperrt werden.