Betrunkener 16-Jähriger ohne Führerschein in Pkw mit falschen Kennzeichen gestoppt

Polizei Feuerwehr Unfall

Halle. PRev. Polizeibeamte des Polizeirevieres Halle (Saale) kontrollierten gegen 00.40 Uhr im Bereich Hettstedter Straße in Halle (Saale) einen Pkw BMW. Der Fahrzeugführer zeigte gegenüber den Polizeibeamten deutliche Anzeichen eines Alkoholkonsums. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Atemalkoholwert von 1,86 ‰.

Der 16-jährige Fahrzeugführer gab gegenüber den Polizeibeamten an, in keinem Besitz eines Führerscheins zu sein. Weiterhin gehörten die am BMW angebrachten amtlichen Kennzeichen zu einem VW Transporter.

Nach einer erfolgten Blutprobenentnahme und Sicherstellung der amtlichen Kennzeichen, wurde dem BMW-Fahrer die Weiterfahrt untersagt. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.