Röblingen am See: 18-Jähriger ohne Fahrerlaubnis verursacht Unfall unter Alkoholeinfluss

Polizei Feuerwehr Unfall

PRevMSH. Ein 18-​jähriger Autofahrer verursachte Samstag, gegen 05.00 Uhr einen Verkehrsunfall in Röblingen am See, Kesselstraße. Der Mann fuhr gegen zwei parkende Autos. Zudem wurde eine Grundstücksmauer beschädigt.

Er ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und in einer Klinik der Lutherstadt Eisleben durchgeführt.

Die Ermittlungen hierzu hat die Kripo bereits übernommen.