Polizeimeldungen vom Dienstag, 04.05.2021

Polizei Feuerwehr Unfall

Polizeirevier Halle (Saae)

Unter Alkoholeinfluss gefahren
Polizeibeamte des Polizeirevieres Halle (Saale) kontrollierten in den frühen Morgenstunden, gegen 01:50 Uhr, im Bereich Hegelstraße in Halle (Saale) einen Pkw Ford. Die 37-jährige Fahrzeugführerin zeigte gegenüber den Polizeibeamten deutliche Anzeichen eines Alkoholkonsums. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Atemalkoholwert von 1,48 ‰. Nach einer erfolgten Blutprobenentnahme und der Sicherstellung des Führerscheines wurde der Ford-Fahrerin die Weiterfahrt untersagt. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sachbeschädigung an Pkw
Unbekannte Täter beschädigten im Zeitraum vom 03.05.2021 zum 04.05.2021 einen im Bereich Stollberger Straße in Halle (Saale) abgestellten Pkw BMW. Im Bereich der hinteren rechten Fahrzeugtür zerkratzten die unbekannten Täter den Lack des Pkw. Der entstandene Sachschaden kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht beziffert werden. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizeirevier Saalekreis

Ladendiebstahl
Am Montag, gegen 17:45 Uhr betrat eine männliche unbekannte Person in Merseburg, Entenplan ein Geschäft und ließ sich eine Brille zeigen, zu welcher er Kaufabsichten bekundete. Er nahm diese Brille und flüchtete aus dem Laden in unbekannte Richtung. Der Wert der Brille liegt bei ca. 100 Euro.

Kellereinbrüche
Am heutigen Tag, gegen 10:00 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass in Merseburg, König-Heinrich-Straße, in einem Mehrfamilienhaus mehrere Keller aufgebrochen wurden. Bisher ist bekannt, dass aus einem Keller ein Fahrrad entwendet wurde. Die anderen Geschädigten melden eine Schadensaufstellung nach. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Freilaufender Hund
Ein 25-Jähriger begegnete am Schloßplatz in Eisleben einem Hund, welcher nicht in Begleitung unterwegs war. Als er sich hinab beugte, biss der Hund ihn in die Nase und in eine Hand. Anschließend wurde der junge Mann in der Klinik ärztlich versorgt. Das Tier oder sein Besitzer konnten nicht aufgefunden werden.

Diebstahl Kennzeichen
Unbekannte Täter entwendeten in Klostermansfeld von einem Fahrzeug der Marke Opel das hintere, amtliche Kennzeichen. Das Fahrzeug war auf einem öffentlichen Parkplatz vor einem Geschäft abgeparkt. Hinweise auf tatverdächtige Personen gibt es noch nicht.

Nicht vorhandene Fahrerlaubnis – seit 2008!
Ein 72-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit einem Pkw Peugeot die August-Bebel-Straße in Sangerhausen und wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nach der Aufforderung die mitzuführenden Dokumente vorzuzeigen, gab der Fahrzeugführer an, keinen Führerschein zu besitzen. Laut der polizeilichen Recherchesysteme ist er seit 2008 nicht mehr im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Weiterhin gab er an, dass er regelmäßig mit seinem Pkw zu seiner Arbeitsstelle gefahren sei. Nach entsprechender Belehrung wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Strafanzeige gefertigt.

Diebstahl Autoteile
Unbekannte Täter betraten unerlaubt ein Grundstück in Allstedt und entwendeten von drei Fahrzeugen insgesamt zwei Abgasanlagen und einen Stoßfänger. Die Polizei sicherte Spuren. Derzeit gibt es noch keine Hinweise auf tatverdächtige Personen. Die Höhe des Sachschadens wurde noch nicht beziffert.