54-Jährige nach Unfall in der Berliner Straße verstorben

Trauer Gedenken Friedhof Grablicht

Halle. PRev. Am Dienstag den 02.03.2021 ereignete sich gegen 15:10 Uhr im Bereich der Berliner Straße in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen kam ein Pkw Audi aus bisher nicht geklärter Ursache rechtsseitig von der Fahrbahn ab und kollidierte nachfolgend mit einem Baum.

Die 29-jährige Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu. Eine 54-jährige Beifahrerin wurde durch den Verkehrsunfall im Fahrzeug eingeklemmt und durch Rettungskräfte aus diesem befreit und anschließend mit schweren Verletzungen zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus eingeliefert, wo sie den zugezogenen Verletzungen am Mittwoch den 03.03.2021 erlag.

Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen, welche zum jetzigen Zeitpunkt andauern.