Polizeimeldungen vom Samstag, 01.02.2020

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Kradfahrer tödlich verunfallt
Auf der Bundesstraße 6 bei Bruckdorf kam es heute früh gegen 08:00 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall. An dem Unfall waren ein VW Passat sowie ein Motorrad vom Typ Yamaha beteiligt. Nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen überholte der Passat ein anderes Fahrzeug und stieß frontal mit dem entgegenkommenden Krad zusammen. Der Kradfahrer (52) verstarb unmittelbar an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer des Pkw (41) blieb unverletzt. Es entstanden erhebliche Schäden an den beteiligten Fahrzeugen. Sie wurden abgeschleppt. Im Zuge der Unfallaufnahme kam es bis kurz vor 11:00 Uhr zu Sperrmaßnahmen der Polizei.

Mehrere tausend Altreifen und 10 Bienenvölker abgebrannt
Seit gestern Abend brennen in Weißenfels, Ortsteil Borau, auf einem Privatgrundstück mehrere tausend Altreifen. Die Meldung zum Brand ging etwa gegen 23:10 Uhr bei der Polizei ein. Mehr als 80 Kameraden  verschiedener Feuerwehren waren an der Brandbekämpfung, welche noch andauert, beteiligt. Durch das Feuer sind Sachschäden von derzeit geschätzten 10.000 Euro entstanden. Außerdem wurden 10 Bienenvölker, welche sich auf dem Gelände befanden, zerstört. Hier wird der Schaden auf etwa 3.000 Euro beziffert.