Broschüre “Wasser bewegt -​ Sachsen-​Anhalt verbessert seine Gewässer” erschienen

Hufeisensee

Magdeburg. MULE/LSA. Die Erfolge bei der Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie in Sachsen-​Anhalt sind so verschieden wie die Gewässer in unserem Land. Ungenutzte Stauanlagen werden zurückgebaut, naturnahe Gewässerläufe gestaltet und Fischaufstiege gebaut. Bis 2027 müssen alle Gewässer in einem guten Zustand sein.

Alle Erfolge, Erfahrungen und Erwartungen zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie können in der Broschüre “Wasser bewegt – Sachsen-​Anhalt verbessert seine Gewässer” nachgelesen werden. Jetzt liegt Heft 5 der Broschüre vor. Die Broschüre steht zum Download bereit unter: https://saubereswasser.sachsen-anhalt.de