Tag der Feuerwehr: Innenminister Richter würdigt Arbeit der Feuerwehren in Sachsen-Anhalt

Feuerwehr Halle-Neustadt Wache

Magdeburg. MI/LSA. Zum Tag der Feuerwehr in Sachsen-Anhalt am 29.05.2021 hat Innenminister Michael Richter die besondere Bedeutung der Feuerwehren hervorgehoben: „Rund um die Uhr sorgen die Kameradinnen und Kameraden für die Sicherheit der Menschen zwischen Altmark, Harz, Wittenberg und Burgenlandkreis. Unsere Feuerwehren retten, bergen, löschen, schützen; sie stehen zudem für Zusammenhalt und Gemeinschaft vor Ort. Mit dem Tag der Feuerwehr ehren wir die Feuerwehren und danken den Kameradinnen und Kameraden für ihren unermüdlichen Einsatz für unsere Gesellschaft.“

Zum vierten Mal gibt es in diesem Jahr den Tag der Feuerwehr in Sachsen-Anhalt. Wegen der Pandemie sind keine offiziellen Veranstaltungen vorgesehen. Der Tag war vom Innenministerium als Baustein der Image- und Personalgewinnungskampagne „Voller Einsatz“ (www.vollereinsatz.sachsen-anhalt.de) initiiert worden, um die Arbeit der Mitglieder der Feuerwehren zu würdigen und um für das wichtige Ehrenamt zu werben.

In Sachsen-Anhalt gibt es aktuell rund 1.500 Freiwillige Feuerwehren und drei Berufsfeuerwehren. Die Zahl der ehrenamtlich Tätigen in den Freiwilligen Feuerwehren hat sich seit 2016 bei rund 32.000 stabilisiert. 2020 zählten die Freiwilligen Feuerwehren im Land insgesamt 31.626 Einsatzkräfte, 4.812 davon Frauen. Einen stetigen Mitgliederzuwachs registrieren die Kinder- und Jugendfeuerwehren, seit 2016 um insgesamt fast 16 Prozent.

Hintergrund
Mit einem Bündel aus Maßnahmen hat die Landesregierung im Jahr 2018 begonnen, die Bemühungen der Städte und Gemeinden um die personelle Stärkung der Feuerwehren zu unterstützen. Es wurden verschiedene Aktionen im Rahmen einer Image- und Personalgewinnungskampagne unter Federführung des Ministeriums für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt gestartet. Wichtiger Bestandteil ist der Tag der Feuerwehr, der seit 2018 immer Ende Mai veranstaltet wird. Mit dem Tag werden die Feuerwehren in Sachsen-Anhalt mit ihrem ehrenamtlichen Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Zusammenhalt zugleich gewürdigt und gestärkt sowie bei der Mitgliederwerbung unterstützt.