Große Ausschreibungen für Lehrkräfte gestartet

Aktuelles

Sachsen-Anhalt sucht wieder 800 Lehrkräfte fürs neue Schuljahr

Magdeburg. MB/LSA. Sachsen-Anhalt hat heute eine neue große Ausschreibungsrunde zur Einstellung von Lehrkräften in den Schuldienst gestartet. Insgesamt stehen knapp 800 Stellen an allen Schulformen zur Verfügung. Die großen Ausschreibungsrunden ergänzen die seit einigen Monaten bestehenden Dauerausschreibungen, die kontinuierlich Stellen für Bewerber anbieten. „Ich freue mich über viele Bewerber und möglichst viele neue Kolleginnen und Kollegen. Ziel ist es, sowohl aktuell nicht besetzte als auch freiwerdende Stellen zu besetzen. Dabei steht natürlich die Vorbereitung auf das kommende Schuljahr im Zentrum“, erklärte Bildungsminister Marco Tullner.

Ein Schwerpunkt der Ausschreibung ist die Besetzung von Stellen an Sekundarschulen. Darüber hinaus soll allen Lehrkräften, die ihren Vorbereitungsdienst in den kommenden Monaten beenden, ein attraktives Angebot unterbreitet werden.

Die Ausschreibung ist durch die derzeitige Corona-Krise nicht betroffen. „Das Verfahren läuft in den ersten Schritten vollständig digital“, so Bildungsminister Tullner.

Die Bewerbungsfrist endet am 21.04.2020.  Zugang zu der Ausschreibung erhalten Sie unter: www.lehrer.sachsen-anhalt.de