Statistik-Zahl der Woche: 42

Baden

Halle. StatLa. Für den sicheren Badespaß in den Sommerferien sorgen auch die Bademeister/-innen. 2019 gab es in Sachsen-Anhalt 42 Auszubildende, die den Beruf Fachangestellte(r) für Bäderbetriebe erlernten und die in Zukunft in diesen Beruf arbeiten wollen. Wie das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt weiter mitteilte, waren dies 33 Männer und 9 Frauen.

18 Personen befanden sich 2019 im 1. Ausbildungsjahr und die Hälfte davon hatte einen Realschul- oder gleichwertigen Abschluss. Beim Abschluss des Ausbildungsvertrages waren 3 Personen 16 Jahre und jünger, weitere 6 waren 24 Jahre und älter.

12 junge Menschen konnten ihre Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe erfolgreich abschließen.