Sachsen-Anhalt: 924 neue Corona-Infektionen gemeldet

Hier finden Sie die vom Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt täglich bekannt gegebenen Meldezahlen samt tabellarischer Übersicht für Ihre Stadt und Region.
» Hinweise zur Berechnung der 7-​Tage-Inzidenz

21. Januar 2021

924 neue Infektionsfälle gemeldet – Bisher 38.749 Erstimpfungen
Magdeburg. MS/LSA. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 46.627 (Stand: 21. Januar, 13:14).

Seit dem letzten Bericht am 20.01.2021, 13:19 Uhr sind 924 Fälle hinzugekommen. 36.236 Personen gelten als genesen.

Bekannt sind 4.097 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

Derzeit sind 191 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 117 dieser Patienten werden beatmet.

Es sind 60 Sterbefälle (LK Altmarkkreis Salzwedel (1), LK Anhalt-Bitterfeld (3), LK Börde (2) LK Burgenlandkreis (9), LK Harz (4), LK Jerichower Land (3), LK Saalekreis (5), LK Salzlandkreis (2), LK Stendal (2), LK Wittenberg (20), SK Halle (6), SK Magdeburg (3)) hinzugekommen.

Die Zahl der bisher durchgeführten Erstimpfungen liegt bei 38.749. Die Quote für Impfungen pro 1.000 Einwohner liegt landesweit bei 17,66.

Übersicht über die bestätigten Corona-Fälle in Sachsen-Anhalt. Quelle: MS/LSA.

20. Januar 2021

966 neue Infektionsfälle gemeldet – Bisher 35.940 Erstimpfungen
Magdeburg. MS/LSA. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 45.699 (Stand: 20. Januar, 13:19 Uhr).

Seit dem letzten Bericht am 19.01.2021, 12:54 Uhr sind 966 Fälle hinzugekommen. 35.284 Personen gelten als genesen.

Bekannt sind 4.026 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

Derzeit sind 191 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 112 dieser Patienten werden beatmet.

Es sind 44 Sterbefälle (LK Altmarkkreis Salzwedel (1), LK Anhalt-Bitterfeld (2), LK Burgenlandkreis (11), LK Harz (4), LK Jerichower Land (2), LK Saalekreis (3), LK Salzlandkreis (3), LK Stendal (9), LK Wittenberg (8), SK Dessau-Roßlau (1)) hinzugekommen.

Die Zahl der bisher durchgeführten Erstimpfungen liegt bei 35.940. Die Quote für Impfungen pro 1.000 Einwohner liegt landesweit bei 16,38.

Übersicht über die bestätigten Corona-Fälle in Sachsen-Anhalt. Quelle: MS/LSA.

19. Januar 2021

880 neue Infektionsfälle gemeldet – Bisher 34.411 Erstimpfungen
Magdeburg. MS/LSA. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 44.733 (Stand: 19. Januar, 12:54).

Seit dem letzten Bericht am 18.01.2021, 13:15 Uhr sind 880 Fälle hinzugekommen. 34.497 Personen gelten als genesen.

Da die in der Fallzahlmeldung des Burgenlandkreises (BLK) enthaltenen Nachmeldungen nicht vollständig zugeordnet wurden, können diese in der Inzidenzberechnung nicht berücksichtigt werden. Daher wurde die 7-Tage-Inzidenz für den BLK und Sachsen-Anhalt korrigiert.

Bekannt sind 3.935 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

Derzeit sind 196 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 112 dieser Patienten werden beatmet.

Es sind 68 Sterbefälle (LK Altmarkkreis Salzwedel (4), LK Anhalt-Bitterfeld (2), LK Börde (2), LK Burgenlandkreis (12), LK Harz (2), LK Jerichower Land (3), LK Mansfeld-Südharz (2), LK Saalekreis (12), LK Salzlandkreis (8), LK Stendal (7), LK Wittenberg (2), SK Dessau-Roßlau (1), SK Halle (8), SK Magdeburg (3)) hinzugekommen.

Die Zahl der bisher durchgeführten Erstimpfungen liegt bei 34.411. Die Quote für Impfungen pro 1.000 Einwohner liegt landesweit bei 15,68.

Übersicht über die bestätigten Corona-Fälle in Sachsen-Anhalt. Quelle: MS/LSA.

18. Januar 2021

420 neue Infektionsfälle gemeldet – Bisher 33.148 Impfungen
Magdeburg. MS/LSA. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 43.851 (Stand: 18. Januar, 13:15).

Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 43.851. Seit dem letzten Bericht am 17.01.2021, 11:46 Uhr sind 420 Fälle hinzugekommen. 33.768 Personen gelten als genesen.

Bekannt sind 3.824 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

Derzeit sind 194 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 113 dieser Patienten werden beatmet.

Es sind 15 Sterbefälle (LK Anhalt-Bitterfeld (1), LK Börde (2), LK Burgenlandkreis (1), LK Harz (3), LK Jerichower Land (1), LK Saalekreis (4), LK Salzlandkreis (2), SK Halle (1)) hinzugekommen.

Die Zahl der bisher durchgeführten Erstimpfungen liegt bei 33.148. Die Quote für Impfungen pro 1.000 Einwohner liegt landesweit bei 15,10.

Übersicht über die bestätigten Corona-Fälle in Sachsen-Anhalt. Quelle: MS/LSA.

17. Januar 2021

508 neue Infektionsfälle gemeldet – Bisher 33.127 Impfungen
Magdeburg. MS/LSA. Die Zahl der bestätigten Corona-​Infektionen in Sachsen-​Anhalt liegt bei 43.421 (Stand: 17. Januar 2021, 11:46 Uhr).

Seit dem letzten Bericht am 16.01.2021 11:54 Uhr sind 508 Fälle hinzugekommen. 33.201Personen gelten als genesen.

Bekannt sind 3.794 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

Derzeit sind 195 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 113 dieser Patienten werden beatmet.

Es sind 34 Sterbefälle (LK Burgenlandkreis (31), LK Saalekreis (1), LK Wittenberg (1), SK Halle (1)) hinzugekommen.

Die Zahl der bisher durchgeführten Impfungen liegt bei 33.127.

Übersicht über die bestätigten Corona-Fälle in Sachsen-Anhalt. Quelle: MS/LSA.

16. Januar 2021

426 neue Infektionsfälle gemeldet – Bisher 33.127 Impfungen
Magdeburg. MS/LSA. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 42.915 (Stand: 16. Januar, 11:54 Uhr).

Seit dem letzten Bericht am 15.01.2021, 13:23 Uhr sind 426 Fälle hinzugekommen. 32.697 Personen gelten als genesen.

Bekannt sind 3.746 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

Derzeit sind 200 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 113 dieser Patienten werden beatmet.

Es sind 44 Sterbefälle LK Börde (1), LK Burgenlandkreis (26), LK Harz (6), LK Salzlandkreis (3), LK Wittenberg (4), SK Halle (3), SK Magdeburg (1)) hinzugekommen.

Die Zahl der bisher durchgeführten Impfungen liegt bei 33.127.

Übersicht über die bestätigten Corona-Fälle in Sachsen-Anhalt. Quelle: MS/LSA.

 



Ältere Beiträge finden Sie hier:

» Chronologie: Corona-Virus in Sachsen-Anhalt


Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Herausgabe der Fallzahlen und Statistiken erfolgt über das
Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt.