Haseloff begrüßt Ausweitung des Kinderkrankentagegeldes – Bundesrat stimmt zu

Aktuelles

Magdeburg. STK/MK/LSA. Nach dem Bundestag hat heute auch der Bundesrat die Ausweitung des Kinderkrankentagegeldes für das Jahr 2021 beschlossen.

Angesichts der Corona-Pandemie werden die Kinderkrankentage pro Elternteil von bisher 10 auf 20 verdoppelt. Die Regelung gilt rückwirkend ab dem 5. Januar 2021. Die Leistung wird auch dann gewährt, wenn Schulen und Kitas geschlossen sind oder der Zugang eingeschränkt ist.

Ministerpräsident und Bundesratspräsident Dr. Reiner Haseloff hat die Regelung begrüßt: „Es ist richtig, dass wir den Anspruch während der Corona-Pandemie ausweiten. Wir befinden uns in einer Notsituation, von der vor allem die Familien betroffen sind. Das erweiterte Kinderkrankentagegeld trägt zu ihrer Entlastung bei.“

Informationen: https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/fragen-und-antworten-zu-kinderkrankentagen-und-zum-kinderkrankengeld/164976