Wettbewerb: Mut zu mehr Grün – Rettet unsere Vorgärten!

Tulpen

Umweltministerium sucht auch 2021 den schönsten Vorgarten im Land

Magdeburg. MULE/LSA. Heute startet die 2. Auflage zum Wettbewerb „Mut zu mehr Grün – Rettet unsere Vorgärten“. Von der großen Vielfalt der Bewerbungen im letzten Jahr beeindruckt, sucht das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie auch 2021 den buntesten und artenreichsten Vorgarten in Sachsen-Anhalt.

Einen Vorgarten, in dem sich auch Insekten und Vögel wohl fühlen. Immer öfter sind in Vorgärten neu errichteter oder schön sanierter Häuser nur noch tote Steinwüsten mit wenigen nicht blühenden Pflanzen zu finden. Dabei haben Vorgärten, in denen es grünt und blüht und in welchen Leben herrscht, unschlagbar viele Vorteile. Sie sind Horte der Artenvielfalt.

Umweltministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert ruft zur Teilnahme am Wettbewerb auf:
„Zeigen Sie uns die Schönheit Ihres Vorgartens. Grüne und blühende Vorgärten, in denen es summt und brummt, tragen aktiv zum Natur- und Artenschutz bei. Ihr Vorgarten verbessert das Mikroklima in Ihrem Ort und erhöht den Artenreichtum. Zeigen Sie uns, welchen Beitrag Ihr Vorgarten leistet!“

Eine fachkundige Jury wird anhand der Bewertungskriterien „Pflanzenverwendung“, „ökologische Wertigkeit“ und „Gestaltung“ aus allen Einsendungen die besten Vorgärten auswählen und diese dann vor Ort genauer unter die Lupe nehmen. Die drei besten Vorgärten erhalten ein Preisgeld in Höhe von je 500,00 Euro. Einsendeschluss ist der 15. Juli 2021.

Weitere Informationen sind im Internet unter https://lsaurl.de/vorgartenwettbewerb zu finden.