DB: Fahrplan 2021 – Veränderungen für Sachsen-Anhalt und Thüringen

Nachrichten

Leipzig. DB. Der neue Fahrplan gilt ab dem 13. Dezember. Fahrkarten gibt es ab dem 13. Oktober auf bahn.de, im DB Navigator, in DB Reisezenten und DB Agenturen sowie an DB Automaten.

Sprinter Berlin–Halle (Saale)–Erfurt–München – am Wochenende häufiger

Im Jahresfahrplan 2021 werden die schnellen Sprinter neu z. B. auch sonntagsfrüh um etwa 6 Uhr jeweils ab Berlin und München angeboten. So können Tagesreisende ab Halle (Saale) und Erfurt auch am Sonntag Nürnberg schon um 9 Uhr und München schon um 10 Uhr erreichen – eine Stunde früher als im bisherigen Fahrplan.

Sonnabends ab Erfurt in der Wintersaison in die Tiroler Wintersportgebiete

Für Berlin (6.08 Uhr) und Erfurt (7.54 Uhr) wird zwischen 26. Dezember 2020 und 20. März 2021 ein direkter ICE via Rosenheim und Innsbruck bis nach Landeck angeboten, abends retour.

Zusätzlicher ICE-Halt morgens von Hannover/Wolfsburg nach Berlin in Stendal

Der montags bis freitags aus Hamburg via Hannover fahrende ICE 753 wird über Wolfsburg (7.37 Uhr) hinaus weiter über Stendal (8.05 Uhr) bis Berlin (8.55 Uhr verlängert.