Insgesamt 1.000.000 Corona-Schutzimpfungen in Sachsen-Anhalts Impfzentren

Impfzentrum

Magdeburg. MS/LSA. In den Impfzentren in Sachsen-Anhalt sind seit Beginn der Impfkampagne mehr als eine Million Impfdosen gegen Covid19 verabreicht worden.

„641.373 Erstimpfungen und 363.012 Zweitimpfungen in den Impfzentren – das ist eine gute Nachricht“, sagte Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne am Mittwoch in Magdeburg. Ausdrücklich dankte die Ministerin den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Impfzentren für ihren engagierten Einsatz: „Trotz manchmal schwieriger Rahmenbedingungen wie geringer Impfstofflieferungen sind die Impfungen vor Ort sehr gut organisiert. Die Abläufe sind professionell eingespielt. Jeder, der die Impfkampagne mitträgt, hat erheblichen Anteil daran, dass wir die Corona-Pandemie überwinden.“

Durch die niedergelassene Ärzteschaft wurden zudem 321.972 Erstimpfungen durchgeführt. Damit beträgt die Quote für die Erstimpfungen laut Robert Koch-Institut landesweit 45,0 Prozent und für Zweitimpfungen 22,6 Prozent.