78 gleichgeschlechtliche Eheschließungen im 1. Halbjahr 2020

News

Halle. Statistisches Landesamt/LSA. Seit dem 01. Oktober 2017 können gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland heiraten. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, ließen sich im 1. Halbjahr 2020 insgesamt 78 gleichgeschlechtliche Paare in Sachsen-Anhalt trauen.

52 Frauenpaare und 26 Männerpaare gaben sich das Ja-Wort, hierbei waren 13 Umwandlungen einer eingetragenen Lebenspartnerschaft enthalten.
Seit dem 1. Oktober 2017 schlossen insgesamt 926 gleichgeschlechtliche Paare den Bund für das Leben.