Bundespräsident Steinmeier und Ministerpräsident Haseloff nehmen an Gedenkveranstaltungen in Halle teil

Aktuelles

Magdeburg/Halle. STK/LSA. In Kürze jährt sich der Terroranschlag von Halle zum ersten Mal. Aus diesem Anlass finden am Freitag, 09. Oktober 2020, mehrere Gedenkveranstaltungen in Halle statt, an denen auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Ministerpräsident Reiner Haseloff und der Präsident des Zentrates der Juden in Deutschland, Josef Schuster, teilnehmen.

Stationen sind:

  • Synagoge in der Humboldtstraße:
    Gedenkworte, Enthüllung einer Gedenktafel und Kranzniederlegung

  • Kiez-Döner in der Ludwig-Wucherer-Straße:
    Gedenkworte, Enthüllung einer Gedenkplatte und Kranzniederlegung

  • Konzerthalle Ulrichskirche:
    Zentrale Gedenkveranstaltung (für geladene Gäste)