Bürgermeister Egbert Geier tauft „WUK-Theater-Schiff“

Burg Giebichenstein Brücke

Halle. Verwaltung. Zur offiziellen Taufe seines neuen Theaterschiffes lädt das „WUK Theater Quartier“ für Freitag, 2. Juli, 17 Uhr, an die Genzmer Brücke am Holzplatz ein. Bürgermeister Egbert Geier begrüßt um 17.15 Uhr die Gäste und vollzieht anschließend die Taufe des Schiffes. Nach der Zeremonie geht das Schiff auf Tauffahrt zu seinem Liegeplatz an der Giebichensteinbrücke.

Das freie Theater hat das ehemalige Fahrgastschiff „Elfe“ zu einer schwimmenden Bühne umgebaut, auf der künftig Lesungen, Theatervorführungen, Konzerte und verschiedene Begegnungsformate stattfinden werden. Perspektivisch plant das Theater mit dem Boot auch andere Städte anzusteuern. Die Stadt hat den Umbau finanziell unterstützt.