Ampeln an der Leipziger Chaussee werden zeitweise abgeschaltet

Halle. Verwaltung. Wegen Baugrunduntersuchungen werden in den nächsten Tagen Ampelanlagen auf der Leipziger Chaussee (B6) zwischen den Einmündungen Dieselstraße und Messestraße vorübergehend ausgeschaltet.

Die Abschaltung erfolgt voraussichtlich jeweils zwischen 7 und 9 Uhr und zwar an folgenden Tagen:

  • Leipziger Chaussee / Dieselstraße am 30. September 2020),
  • Leipziger Chaussee / Deutsche Grube am 1., 2., 5. und 8. Oktober 2020,
  • Leipziger Chaussee / Messestraße am 7. und 9. Oktober 2020
  • Leipziger Chaussee Höhe HEP am 6. Oktober 2020

Während der Bauarbeiten gilt die Verkehrsbeschilderung. Die Stadt Halle (Saale) bittet alle Verkehrsteilnehmer um besondere Vorsicht.