Bus-Shuttle zum Besuchertag im Umweltzentrum Franzigmark

Umweltzentrum Franzigkmark

Halle. SWH/HAVAG. Zum Besuchertag am Sonntag, 1. August 2021, im Umweltzentrum Franzigmark des Bunds für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) setzt die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG), ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, wieder zusätzliche Busse auf der Buslinie 35 ein.

Jeden ersten Sonntag im Monat, zwischen 11.00 und 16.30 Uhr fahren stündlich Busse zwischen der Endhaltestelle Trotha und Bushaltestelle Franzigmarkt, zum Gelände des BUND Halle-Saalekreis. Besucherinnen und Besuchern wurde bereits zu vergangenen Veranstaltungen empfohlen, die Buslinie 35 der HAVAG zur Anreise aus dem Stadtgebiet zu nutzen. Der BUND bat stets davon abzusehen mit dem Auto anzureisen, da keine zusätzlichen Parkplätze vorgesehen sind. Die Fahrpläne sind auf der Internetseite der HAVAG zu finden.

Besuchertag im BUND-Umweltzentrum am 01. August 2021

„Schafe und Ziegen in der Franzigmark – Alte Haustierrassen erleben“
In der Zeit von 11 bis 16 Uhr erwartet die Gäste des BUND-Umweltzentrums eine Tierführung mit Tierpfleger Fabian Hunkert, um seltene und gefährdete Haustierrassen kennenzulernen, eine Kräuterwanderung mit Kräutertante Rosi sowie eine Führung durch Garten und Tropenhaus mit Gärtnerin Lucia Piotraschke. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Die HAVAG und das BUND-Umweltzentrum Franzigmark freuen sich über zahlreiche Besucher*innen.

Weitere Besuchertage mit gleicher Sonderbus-Anbindung finden an jedem 1. Sonntag statt – am 5. September, 3. Oktober, 7. November und 5. Dezember 2021 – sofern es die Pandemielage zulässt.