1.000 Teilnehmer aus 18 Nationen beim 7. Arawaza-Cup im Karate

Zum 7. Arawaza-Cup im Karate-Kampfsport lädt der Verein Karate-Institut Halle am Samstag, 30. März 2019, in die Sporthalle Brandberge, Kreuzvorwerk 30, ein. Erwartet werden rund 1000 Teilnehmer aus 104 Vereinen und 18 Nationen. Auf zwölf Kampfflächen treten die Sportler in den Disziplinen Kumite (Freikampf) und Kata (Formen) gegeneinander an. Die Beigeordnete für Kultur und Sport, Dr. Judith Marquardt, wird in Vertretung von Schirmherr Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand die sportlichen Wettkämpfe um 8.30 Uhr eröffnen.

Quelle: News d. Stadt