Havarie im Maya mare: Bad heute geschlossen – Sauna und Fitness geöffnet

Maya Mare

Halle. SWH/Bäder. Aufgrund einer Havarie an einer Wasserleitung im Maya mare, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, muss der Badbereich heute geschlossen bleiben. Der Saunabereich und der Fitnessbereich, das Viva mare, können jedoch offenbleiben. Morgen kann das Bad bereits eingeschränkt wieder öffnen: Bad und Sauna können dann den ganzen Tag mit einem 4h-Ticket genutzt werden.

Ab morgen, 29. Juli 2021, sind im Badbereich geöffnet: das Wellenbecken, die vier Großrutschen, das Babybecken und der Gastronomiebereich.

Um die Wasserleitung reparieren zu können, müssen der Strömungskanal, das Freizeit- und Außenbecken sowie das Tulumaya-Abenteuerbecken noch geschlossen bleiben.

Aufgrund der eingeschränkten Nutzung bietet das Maya mare seinen Gästen folgendes an: Morgen, 29. Juli, kann sowohl der Badbereich als auch der Saunabereich den ganzen Tag mit einem 4h-Ticket genutzt werden.

Update zur Havarie – 30.07.2021
Dank des Einsatzes der Mitarbeitenden konnte das Abenteuerbecken TULUMAYA heute wieder freigegeben werden. Es wird mit Hochdruck weiter gearbeitet, um auch den Strömungskanal sowie das Außen- und Freizeitbecken wieder schnellstmöglich an den Start bringen zu können.