Azubi-Ticket für ganz Sachsen-Anhalt

Aktuelles

Halle. HAVAG. Auszubildende in Sachsen-Anhalt können sich freuen. Ab 1. Januar 2021 können sie für nur 50 Euro im Monat im ganzen Bundesland Sachsen-Anhalt Bahn, Bus oder Tram nutzen. Die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG), ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, beteiligt sich als Partner ebenfalls an dem Projekt des Landes Sachsen-Anhalt. Damit sind alle Besitzerinnen und Besitzer jederzeit mobil und können das Ticket auch privat nutzen. Ab 1. Dezember können Interessierte das Azubi-Ticket erwerben. Frühentschlossene bekommen sogar einen 10-Euro-Bonus, wenn sie ihr Ticket für Januar oder Februar 2021 online bei der HAVAG abschließen.

Das Azubi-Ticket kann jede(r) bekommen, die/der entweder eine duale oder schulische Berufsausbildung in Sachsen-Anhalt macht oder in Sachsen-Anhalt wohnt und sich die Schule in einem anderen Bundesland befindet. Ebenfalls berechtigt ist, wer außerhalb von Sachsen-Anhalt wohnt und den Ausbildungsbetrieb in Sachsen-Anhalt hat.

50 Euro im Monat kostet das praktische Abonnement und kann immer bis zum zehnten Kalendertag des Vormonats abgeschlossen werden. Dafür sind Auszubildende in ganz Sachsen-Anhalt mit öffentlichen Verkehrsmitteln mobil. Besitzerinnen und Besitzer können damit Straßenbahn, Bus und Bahn sachsen-anhaltweit jederzeit und an jedem Tag nutzen.

Verkaufsstart ist ab dem 1. Dezember 2020. Bei einem Onlineabschluss bei der HAVAG für Januar oder Februar 2021 gibt es zudem einmalig zehn Euro Rabatt. Buchbar ist das Onlineticket unter: abo.havag.com/Privatabo. Alle Informationen zum Azubi-Ticket gibt es unter der Hotline: (0345) 5 81  56 66, per E-Mail an abo@havag.com oder auch auf der Internetseite der HAVAG unter: https://havag.com/azubiticket. Wo das Ticket überall gilt, erfährt man hier: https://www.mein-takt.de/azubiticket/geltungsbereich.