Stadt gibt neue Impftermine frei

Impfzentrum Halle Corona-Virus

Halle. Verwaltung. Die Stadt Halle (Saale) hat 6.140 Impfdosen der Hersteller Moderna und BioNtech erhalten.

2.100 Impfdosen sind für Erstimpfungen vorgesehen. Diese  Termine werden am heutigen Dienstag um 18.00 Uhr freigeschaltet. Buchungen sind möglich über die Hotline 116117 und das Portal www.impfterminservice.de. Impfberechtigt sind alle Personen, die unter Paragraph 4 der Corona-Impfverordnung des Bundes fallen.

Anmerkung: Für die Freischaltung und Koordinierung der Impftermine ist die Redaktion nicht zuständig.