Fitness-Club Viva mare ab sofort wieder geöffnet

Fittness

Halle. SWH/HWS. Heute öffnet der Fitness- und Gesundheitsclub Viva mare wieder – mit vorrübergehend geänderten Öffnungszeiten. Das ermöglicht die 13. Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt, die seit heute, 25. Mai 2021, gültig ist.

„Alle Viva mare Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich riesig über den Neustart“, sagt Thomas Hampel, Betriebsleiter der Maya mare & Co. KG, einem Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe. Seite heute Morgen 8.00 Uhr stehen wieder allen Gesundheits- und Fitness-Begeisterten die Türen offen. Der gesamte Fitnessbereich inkl. EGYM. Cardio- und Kraftgeräte, flexx und Freihantelbereich darf genutzt werden. Umkleiden und Duschen sind ebenfalls geöffnet.

Aktuelle Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag: 8.00 bis 20.00 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 10.00 bis 18.00 Uhr

Keine Voranmeldung notwendig

Nach der 13. Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt gewährt das Viva mare allen Besucher*innen Eintritt, die genesen, vollständig geimpft oder einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest vorweisen können. Für den Nachweis können die Smartphones-Apps „LUCA“- oder „PassGo“ genutzt werden. Das Tragen eines medizinischen Mund- und Nasenschutzes ist auf dem gesamten Gelände des Maya mare, ausgenommen beim Trainieren, verpflichtend.

Weitere Informationen erhalten Interessierte im Corona-FAQ auf der Webseite des Maya mares und am Infotelefon: (0345) 74 21 20.

Viva mare geöffnet – Maya mare bleibt geschlossen

Das Badeparadies und auch der Sauna- sowie Wellnessbereich im Maya mare bleiben auf Grundlage der 13. Verordnung vorerst bis 13. Juni 2021 geschlossen.

Bald Freibadspaß in Halle möglich

Die Bäder Halle GmbH, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, plant, das Freibad Saline und das Nordbad am Samstag, 29. Mai 2021, zu öffnen. Alle Informationen dazu finden Interessierte online auf www.baden-in-halle.de.