Beratungsstelle für Erblindung und Sehbehinderung startet Terminvergabe

Halle/Verwaltung/BSVSA. Die hallesche Beratungsstelle „Blickpunkt Auge” des Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen-Anhalt e.V. öffnet ab Juni wieder schrittweise für den Besucherverkehr.

Am 27. Mai und 28. Mai 2020 können Hilfesuchende in der Zeit zwischen 8 und 12 Uhr einen Termin für Juni vereinbaren.

Die telefonischen Terminabsprachen unter der Telefonnummer 0345 4441144 werden dann zunächst dienstags und donnerstags fortgesetzt. Zudem ist es möglich eine Nachricht mit dem individuellen Anliegen auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen.

Weitere Informationen im Internet unter www.bsvsa.org