Ordnungskräfte stellen Mann mit Einhand-Messer auf dem Marktplatz

Ordnungsamt

Halle. Verwaltung. Ordnungskräfte der Stadt Halle (Saale) haben gestern Mittag an der Straßenbahnhaltestelle am Marktplatz einen Mann, der mit einem Einhand-Messer hantierte, gestellt und entwaffnet.

Eine Zeugin hatte die städtischen Beamten auf den 36-jährigen Mann aufmerksam gemacht, der zuvor einen Passanten bedroht hatte. Die Beamten des städtischen Ordnungsdienstes durchsuchten den Mann und sicherten das Messer. Der Verdächtige wurde an die Polizei übergeben, die die weiteren Ermittlungen führt.