Corona-Virus: Aktuelle Informationen zur Situation im Saalekreis

Hinweis
Die Kreisverwaltung gibt die Meldezahlen seit dem 01. August 2020 immer mittwochs bekannt – sofern keine besonderen Ereignisse vorliegen.

Nächstes Update:   30. September 2020

25. September 2020:

Corona-Befund in der Grundschule Hohenthurm
Merseburg. LKSaalekreis. Dem Gesundheitsamt wurde heute, 25. September 2020, der positive Befund mit COVID-19 eines Kindes der Grundschule Hohenthurm gemeldet.
Das Kind war bereits am 22. September 2020 als Kontaktperson durch das Gesundheitsamt erfasst worden. Daraufhin wurde es in Quarantäne geschickt und ein Abstrich vorgenommen. Dieser Abstrich wurde heute als positiv gemeldet.

Die Schüler der betroffenen Klasse sowie deren Lehrer und enge Kontaktpersonen des Hortes werden derzeit abgestrichen und es wurde eine häusliche Quarantäne angeordnet.

Aussagen zu den Testergebnissen können frühestens Montag erwartet werden.

Aktuelle Zahlen der Kreisverwaltung
Stand 25.09.2020, 13.00 Uhr

  • Positive Fälle:                                     182   (+2)
  • davon wieder gesund:                      160   (+5)
  • Todesfälle in Zusammenhang
    mit COVID-19:                                        7
  • Registrierte Kontaktpersonen                
    und Verdachtsfälle:                         7.862

 –  derzeit in Quarantäne:              87
 –  derzeit in Betreuung:                 15

  • aus Quarantäne/Betreuung
    entlassen:                                          1.351


23. September 2020: Wochenmeldung

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 180 (+10) bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 155 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 7.787 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert.
128 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und 18 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 1.300 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 13:30 Uhr)

  • Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet sind aufgrund der geltenden Quarantäne-Verordnung verpflichtet, sich unverzüglich in häusliche Isolation zu begeben und sich beim Gesundheitsamt zu melden. Die Meldung können Sie telefonisch an der Corona-Hotline (03461 40-2727) oder per E-Mail an reiserueckkehrer@saalekreis.de vornehmen.
    Bitte geben Sie in der Mail ihren Vornamen, Namen, ihre Telefonnummer, das Reiseland und den Tag der Rückkehr an.
  • Eine Testung muss innerhalb von 72 Stunden nach der Einreise erfolgen. Melden Sie sich hierfür bei Ihrem Hausarzt.
  • Außerhalb unserer Hotline-Zeiten wenden Sie sich bitte bei allgemeinen Fragen an das Info-Telefon des Landesamtes für Verbraucherschutz (0391 2564-222).
  • Bei dringendem medizinischem Handlungsbedarf wenden Sie sich bitte telefonisch an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (116 117).
  • Darüber hinaus bleiben die üblichen Melde- und Informationswege weiterhin bestehen (Leitstelle, Rettungsdienst, …).

Nächstes Update: 30. September 2020



16. September 2020: Wochenmeldung

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 170 (+6) bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 153 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 6.853 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert.
97 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und 10 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 1.274 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 15:02 Uhr)

Nächstes Update: 23. September 2020



15. September 2020

Zwei Corona-Infektionen an Sekundarschule in Querfurt gemeldet
Merseburg. LKSaalekreis. Dem Gesundheitsamt wurden heute, 15. September 2020 zwei Befunde gemeldet, welche die Erkrankung zweier Schüler*innen aus der Sekundarschule Querfurt (aus einer 5. bzw. einer 8. Klasse) an COVID-19 bestätigten.

Die betreffenden Schüler*innen waren aufgrund der Erkrankungssymptome bereits zu Hause.

Das Gesundheitsamt hat sofort damit begonnen, alle direkten Kontaktpersonen in der Familie einschließlich Freunde, auch Mitschüler*innen und Lehrer*innen zu ermitteln. Vorsorglich wurde bereits die häusliche Quarantäne angeordnet. Ein Großteil dieser Kontaktpersonen wird auch heute noch getestet.

In einem weiteren Schritt wird es am Donnerstag, 17. September 2020 ab 8:00 Uhr auf dem Schulgelände ein freiwilliges Testangebot für alle Schüler*innen und Lehrer*innen der Sekundarschule, einschließlich deren Eltern und Geschwister geben.



09. September 2020: Wochenmeldung

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 164 (+3) bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 150 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 6.623 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert.
50 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und 7 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 1.248 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 14:30 Uhr)

Nächstes Update: 16. September 2020



02. September 2020: Wochenmeldung

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 161 (+5) bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 148 (+5) Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 6.428 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert.
54 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und 6 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 1.234 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 13:30 Uhr)

Nächstes Update: 09. September 2020



Ältere Beiträge zum Thema:

» 01. bis 31. August 2020
»
01. bis 31. Juli 2020
»
05. bis 30. Juni 2020
» 04. Mai bis 04. Juni 2020
» 03. April bis 03. Mai 2020
» 02. März bis 02. April 2020