Fußgängerbrücke am Eierweg wird erneuert

Nachrichten Halle (Saale)

Halle, SWH/EVHNETZ. Ab Mittwoch, 27. Januar 2021, bis voraussichtlich Montag, 25. Oktober 2021, ist die Fußgängerbrücke im Eierweg erneut gesperrt. Die Energieversorgung Halle Netz GmbH, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, führt in diesem Zeitraum gemeinsam mit der Stadt Halle Bauarbeiten im Eierweg durch. Der Fußgängerverkehr zwischen Eierweg und Südstadtring zum S-Bahnhof Halle Südstadt ist im Zeitraum der Maßnahmen nicht länger möglich. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Die bestehende Brücke wird zurückgebaut und ist deshalb bis zum Neubau gesperrt. Mit dem Brückenneubau erneuert die Energieversorgung Halle Netz GmbH gleichzeitig die Gashochdruckleitungen. Alle Möglichkeiten wurden geprüft. Um das Baufeld freizumachen, werden zudem diverse Gehölze und Bäume im Vorfeld gefällt. Eine Alternative dazu gibt es leider nicht. Die Bäume werden durch Ersatzpflanzungen ausgeglichen. Damit wird ein wesentlicher Beitrag zur Sicherstellung einer zuverlässigen Gasversorgung der Stadt Halle (Saale) geleistet. Wie bei jeder Baumaßnahme haben wir insbesondere die Anforderungen des Naturschutzes mit den Ämtern und Behörden der Stadt Halle (Saale) abgestimmt.