„Vielfalt erleben“ – Museumsnacht in Halle und Leipzig 2020

Nachrichten

halle.de/ps. In 80 Tagen ist es soweit: Unter dem Motto „Vielfalt erleben“ laden die Städte Halle (Saale) und Leipzig am 9. Mai 2020 zum zwölften Mal zur gemeinsamen Museumsnacht ein. Von 18 bis 24 Uhr ist Gelegenheit, einen Abend lang museale Welten, Galerien und Ausstellungen neu zu entdecken. Den Besucherinnen und Besuchern der Museumsnacht stehen die Türen von 80 verschiedenen Einrichtungen mit mehr als 500 Veranstaltungen offen.

Tickets können ab dem 9. April bei allen Vorverkaufsstellen erworben werden. Der Preis beträgt zehn Euro, ermäßigt acht Euro bzw. fünf Euro. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre haben freien Eintritt. Alle wichtigen Informationen sind auf der Website ab 6. April unter www.museumsnacht-halle-leipzig.de, im Programmheft sowie auf den Facebook- und Instagram-Kanälen der Museumsnacht zu finden.