Stadtmuseum veranstaltet Konzertreihe auf der Oberburg

News

Halle/Verwaltung/Stadtmuseum. Das Stadtmuseum Halle (Saale) veranstaltet vom 3. Juli bis zum 2. August 2020 eine Sommerkonzertreihe. Schauplatz der 21 Veranstaltungen ist die Oberburg Giebichenstein mit ihrem einmaligen Ausblick auf die Saale. Geboten werden verschiedene Musikgenres – von Reggae über Rock bis zu Folk, Blues, Jazz und Chansons.

„Das Stadtmuseum entwickelt die Oberburg Giebichenstein seit einigen Jahren nicht nur als musealen Ort, sondern hat dort mit den ,Giebichensteiner Sommerfilmnächten‘ und dem ,Picknick unter Sternen‘ auch Veranstaltungen etabliert“, sagt Jane Unger, die Direktorin des Stadtmuseums Halle (Saale). „In diesem Jahr war es uns ein Anliegen, in dieser für die Kultur schwierigen Zeit eine Auftrittsmöglichkeit zu bieten und die Szene so zu stärken.“ Unterstützt wird das Stadtmuseum vom Kulturveranstalter Michael Proschek.

Unter Einhaltung der Hygienevorschriften und des Mindestabstands sind pro Abend 150 Tickets verfügbar. Die Eintrittspreise liegen zwischen 7 Euro und 18 Euro. Tickets sind online unter www.scantickets.de, an der Kasse der Burg Giebichenstein sowie an der Abendkasse erhältlich.