Weiterhin Infektionsgeschehen in 32 Gemeinschaftseinrichtungen

Spielplatz Schaukel

Die Stadtverwaltung informierte heute über das aktuelle Infektionsgeschehen in den Gemeinschaftseinrichtungen:

Aktuell sind 32 Gemeinschaftseinrichtungen in der Stadt Halle (Saale) von Infektionsgeschehen betroffen. Dies sind 9 mehr als in der Vorwoche. Von 28 Kindern (+18) und 9 Lehrkräften sowie Erzieherinnen und Erziehern (+8) liegen positive Testergebnisse vor.

Daraus resultieren 639 Quarantäne-Anordnungen für Kinder (+290) sowie 107 Quarantänen für Mitarbeiter (+36). 

Betroffene Einrichtungen:

  • Kitas/Horte:
    Villa Jühling, Waldhaus, Goldenes Schlüsselchen, Integrative Kita Eigen-Sinn, Waldorfkindergarten, Hort Kinderpark, Traumland, Kita Am Zanderweg, Evangelische Kita Johannesgemeinde, Integrative Kindertagesstätte Haus Kunterbunt, Däumling, Andre Simoens, Onkel Uhu, Maxl, Heide Süd

  • Grundschulen:
    Ludwigsfeld, Albrecht Dürer, Huttenschule, 1. Kreativitätsschule, Südstadt, Friesenschule

  • Weiterführen de Schulen:
    Reilschule, KGS Wilhelm von Humboldt, IGS Steintor, Gemeinschaftsschule August Hermann Francke, Christian-Wolff-Gymnasium

  • Weitere Einrichtungen: BbS III, BbS IV, BbS Gutjahr, Sozialpädagogische Tagesgruppe Freche Maus, Lebenshilfe Kinder-u. Jugendwohnhaus, Europäisches Bildungswerk