MLU: Präsenzlehre mit 3G-Regelung beschlossen

Hörsaal

Halle. MLU. Das Rektorat hat neue Regelungen zur Organisation der Präsenzlehre im Wintersemester 2021/2022 beschlossen. Danach werden Präsenz-Lehrveranstaltungen unter Einhaltung der 3G-Regel (getestete-geimpfte-genesene Personen) stattfinden und Obergrenzen für die Personenanzahl und die Verpflichtung zur Einhaltung eines Mindestabstands entfallen.

Eine solche Regelung wurde möglich durch einen entsprechenden Erlass des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung über abweichende Hygieneregeln für die Hochschulen des Landes.

Uni-Rektor Prof. Dr. Christian Tietje kündigte in der gestrigen Senatssitzung die Veröffentlichung des Rektoratsbeschlusses in der kommenden Woche an.